full screen background image  

U5 «360° Daily Routines»

«360° Daily Routines»

14.09.2019 – 06.10.2019

Vernissage: Freitag 13. September 2019 , 19 Uhr 

U5 zeigt Flaggen. Eine Auswahl live gestreamter Bilder, entstanden im Zusammenhang mit ihrem Projekt PALM.

Der Link zur Plattform PALM: U5: http://palm.92u.ch/

 

Facebook Event
_________________________
Kunstraum Aarau
Ochsengässli 7
5000 Aarau
info@kunstraumaarau.ch
Öffnungszeiten
DO 18–20 Uhr
FR 17–19 Uhr
SA und SO 13–16 Uhr

BlackBox Short Film Festival 2019

17. August 2019 14-23 Uhr

Fabian Suter und Eva van der Spek haben über 3000 Kurzfilme erhalten und die Besten daraus herausgesiebt. Die Qualität der Filme sticht ins Auge. Mit Humor, Provokation und intelligenten, überraschenden und schönen Filmen konnte man das Team der Vereins BlackBox aus Aarau überzeugen.

8 thematische Blocks, darunter Animation und Kunst Film, zeigen einen Rundblick über das weltweite Filmschaffen der letzten Jahre und spiegelt dessen Zeitgeist.

Programm:

Um 14 Uhr starten wir mit Experimental- und Kunstfilmen.
Mit viel Liebe zum Detail arbeiten Film- und Kunstschaffende an audiovisuellen Kompositionen und verpacken oftmals eine kleine Geschichte darin.

Um 16 Uhr empfehlen wir wärmstens unsere Auswahl an Animationsfilmen.
Die Filme überzeugen durch starke Bilder und schöne Geschichten, die oft mit wenig Text auskommen.

Um 17:30 Uhr zeigen wir dir in unserem „Indian Special“ Filme aus verschiedenen Landesteilen in den Sprachen Hindi, Bengali, Marathi und Tamil, jeweils mit englischen Untertiteln.

Um 18:30 Uhr liegt unser Fokus auf inländischen Produktionen.
Mit viel Witz und Charme, aber auch mit ziemlich morbiden Ideen, zeigen Filmschaffende aus der Schweiz ihre aktuellen Arbeiten.

Zwischen 20 – 23 Uhr folgen weitere erzählerische Filme aus Europa und teils anderen Orten der Welt. Sie stimmen nachdenklich, unterhalten kritisch oder bringen einem zum Lachen.

BlackBox Short Film Festival
Kunstraum Aarau 17. August 14-23 Uhr

Programm unter www.blackboxonline.org.

 

KUNSTRAUM AARAU
Ochsengässli 7
CH-5000 Aarau
info@kunstraumaarau.ch
www.kunstraumaarau.ch

Fabian Suter 365 Grad

03. August 2019

Vernissage: Samstag, 03. August 2019, 19:00 Uhr

 

Fabian Suter präsentiert seine aktuelle Arbeit 365Grad,

Einladung zu einem audiovisuellen Erlebnis.

 

 

Vernissage
Sa 3. August 2019 19 Uhr

Finissage
Fr 9. August 2019 19 Uhr

Weitere Besichtigungstermine auf Anfrage: 076 583 17 20

www.fabiansuter.ch

 

KUNSTRAUM AARAU
Ochsengässli 7
CH-5000 Aarau
info@kunstraumaarau.ch
www.kunstraumaarau.ch

 

(mehr …)

perform@

29. Juni 2019

Samstag, 29. Juni 2019, 17:00 Uhr

Beginn Programm: 17 Uhr Mit Barbetrieb

 
Mit:

Lilian Frei

Gregory Hari

Severin Hallauer

Zizi Transistor

 
Lilan Frei
über mich: wenn ich über meine Kunst schreiben soll, dann ist es einfacher, von meinem Überleben in der Welt zu berichten, von meinen Gewohnheiten und meiner Sinnenlust. Es fällt mir schwer, mich im genormten Leben zurechtzufinden. Ich brauche etwas, wogegen oder womit ich kämpfen kann!
 
Gregory Hari
Born in Richterswil (1993)
Lives and works in Zürich
Gregory Hari bewegt sich performativ in den Disziplinen Performance, Zeichnung, Skulptur & Fotografie. Mit seinen Arbeiten steht der Körper, dessen Bewegung und Handlungsspielraum im Fokus. Er kombiniert verschiedenste Inhalte, zu politischen, sozialen & historischen Themen und verpackt diese in vermeintlich harmlose Melodien.
Mit seiner neusten Performance „there’s an elephant in the room“ steht ebendieser Dickhäuter im Mittelpunkt. In Metaphern gesprochen und basierend auf historischen Fun Fact’s, erzählt Hari die Geschichte des Elefanten den niemand sieht oder eben sehen will.
 
Severin Hallauer
Geboren 1996 in Basel. Lebt und arbeitet in und von Zürich aus.
Nachdem er 2014 den Vorkurs an der Schule für Gestaltung in Basel absolviert hatte, spielte er am Theater Basel in verschiedenen Produktionen im Jungen Schauspiel. 2015 begann er sein Bachelor-Studium der Bildenden Künste an der Zürcher Hochschule der Künste. 2018 studierte er ein Semester lang in der Christian Jankowski Klasse an der Stuttgarter Akademie der Bildenden Künste. Er arbeitet in erster Linie im dem Medium der Performance Kunst sowie Installation und Video. In seiner künstlerischen Arbeit setzt er sich mit philosophischen wie gesellschaftspolitischen Fragestellungen auseinander. Seine Werke waren unter anderem an den „Solothurner Filmtagen“ im Künstlerhaus „S11“, an der „Youth Art Bienniale“ in Bozen (IT), in der „Hiddenbar“ an der ArtBasel, am „ACT Performance Festival“ in Genf und Basel sowie am „Kunstfreitag“ im Kunstverein Friedrichshafen (DE) zu sehen. Nebenbei schreibt er und ist als Schauspieler und Model tätig.
 
 
Zizi Transistor
Die Tanz-Performance „Twilight Songs“ untersucht das Konzept der sinnlichen Metamorphose – in Materialen, Körpern, Lichtbeschaffenheit und Klang. Eine viszerale Poesie am Rand zur Extase des Grotesken.
Zoë Binetti praktiziert Butoh, singt Lieder, verwandelt sich in ein Pferd, hat eine tiefe Leidenschaft für eine queere Performancepraxis und die Gemeinschaften die daraus entstehen.
 

KUNSTRAUM AARAU
Ochsengässli 7
CH-5000 Aarau
info@kunstraumaarau.ch
www.kunstraumaarau.ch

 

(mehr …)

JOYROBIX

13. Juni 2019

 

Donnerstag, 13. Juni 2019, 19:30 Uhr
Es ist endlich soweit und JOYROBIX kommt in den Kunstraum nach Aarau!  JOYROBIX ist ein halbstündiges Kunstspektakel zusammengesetzt aus  Musik  komponiert und live gespielt von Joe Snape, und  Film unter der Leitung von Leonie Brandner. Die Filme nehmen die detailbesessene Struktur der Musik auf und wiederspiegelt sie in Form einer Auseinandersetzung mit kuriosen Arrangements von Alltagsobjekten. Durch hemmungslosen Überschwang transformiert Joyrobix anhin bekannte Klänge und Objekte zu einem befremdlichen, kunterbunten Erlebnis.

Der gesamte Abend setzt sich aus drei Performances zusammen, JOYROBIX, COOP und PLUTOPOWER2000.

COOP:
Laurie Tompkins and Suze Whaites bringen energiegeladene Schläge auf Lampenschirme, Blumentöpfe und Gläser, verbunden mit Text, Video und Witz zu einem halbstündigen Power-Erlebnis

PLUTOPOWER2000
Energiegeladene AnalogSynths und Sequenzer, wuchtige Minitaur Bässe, tiefgreifende Vocals, kickende Livedrums und gelegentlich verzerrte, treibende Gitarrengesänge: das ist PLUTOPOWER2000. Das Duo erschafft retro- futuristische Klangwelten, direkt aus der intergalaktischen Raum und Zeit Atmosphäre.

Ort: Kunstraum Aarau,  Ochsengässli 7,  5000 Aarau
Datum: Donnerstag 13. Juni
Zeit: 19.30

Performances:
– Joe, Jethro & Louise: JOYROBIX
– Laurie & Suze: COOP
– Kris & Simon: PLUTOPOWER2000

Facebook

more…

KUNSTRAUM AARAU
Ochsengässli 7
CH-5000 Aarau
info@kunstraumaarau.ch
www.kunstraumaarau.ch

 

(mehr …)