full screen background image  

Die Unwahrscheinlichkeit einer Orientierungschance!

Sebastian Mundwiler

karussel

18. April bis 17. Mai 2015

Programm

Vernissage Freitag 17. April, 19 Uhr

Kunstraumgespräch mit Félix Stampfli und Sebastian Mundwiler, 10. Mai, 14 Uhr

(mehr …)

Kategorie: Kunstraum

Braucht es Farbe?

Lukas Veraguth

Lukas Veraguth

28. Februar bis 29. März 2015

Programm

Vernissage Freitag 27. Februar, 19 Uhr

Kunstraumgespräch, 11. März, 19 Uhr

(mehr …)

Kategorie: Kunstraum

THE LINE

Arlette Ochsner

karte_3

29. November – 21. Dezember 2014

im Erdgeschoss

Programm

Vernissage: Freitag, 28. November, 19.00 Uhr
Öffentliches Kunstraumgespräch mit Gästen und den Ausstellenden: Do 11. Dezember, 19 Uhr
(siehe auch Ausstellung KUNST von Felix Stampfli)

Öffnungszeiten

Do. 18-20 Uhr
Fr. 17-20 Uhr
Sa. und So. 13-16 Uhr

zur Ausstellung / Veranstaltung

Eine gezeichnete Linie von insgesamt 12’732 km Länge macht die gesamte Strecke des Erddurchmessers sichtbar. Sie wird in eine Million A4-Originalzeichnungen mit einer Strichlänge von je 12.73 Metern unterteilt. Diese Zeichnungen können online bestellt und gekauft werden.

«THE LINE» definiert ein bislang unbeanspruchtes Territorium, welches bisher weder erschlossen, noch anderweitig genutzt wurde. Dank «THE LINE» wird es möglich, Besitzerin oder Besitzer von Teilen dieser im Zentrum stehenden Linie, resp. Teilen dieses Teritoriums in der Form von Zeichnungen zu werden. Wer eine solche Zeichnung erwirbt, ist somit auch Teilhaber oder Teilhaberin resp. Mitglied der Besitzergemeinschaft dieses erddurchquerenden Grossprojektes.

(mehr …)

Kategorie: Kunstraum

KUNST – und das Andere. Eine persönliche Unordnung zu grossen Fragen.

Felix Stampfli

Bild_Karte_Felix Kopie

29. November – 21. Dezember 2014

im 2. Obergeschoss

Programm

Vernissage: Freitag, 28. November, 19.00 Uhr
Öffentliches Kunstraumgespräch mit Gästen und den Ausstellenden: Do 11. Dezember, 19 Uhr
(siehe auch Ausstellung THE LINE von Arlette Ochsner)

Öffnungszeiten

Do. 18-20 Uhr
Fr. 17-20 Uhr
Sa. und So. 13-16 Uhr

zur Ausstellung / Veranstaltung

Der Kunstraum Aarau, bietet seit bald 25 Jahren die Möglichkeit zur künstlerischen Kollision von Bekanntem mit Unbekanntem und bietet dadurch den entstehenden Fragen den nötigen Raum für weiterführende Diskurse. Die gezeigte Arbeit versucht, den als Ausstellungstitel KUNST im Zentrum stehende Begriff in einer adäquaten Form als Statement und Verweis zu inszenieren und will damit auch Fragen nach dem gesellschaftlichen Wert künstlerischer Arbeit ermöglichen. (mehr …)

Kategorie: Kunstraum

Nothing matters more than what never happened

Sonja Lotta

Sonja Lotta

11. Oktober bis 07. November 2014

Programm

Vernissage Freitag 10. Oktober, 19 Uhr

Finissage, 07. November, 19 Uhr

(mehr …)

Kategorie: Kunstraum